WEDDERSEHN MIT TANTE WANDA

„WEDERSEHN MIT TANTE WANDA”
Plattdeutsches Lustspiel in drei Akten von Erich Koch • Plattdeutsch von Marieta Ahlers
Spieler:

  • Sophie Spökelkamp                            Inka Janßen-Wiese
  • Fritz Spökelkamp                                 Stefan Marburg
  • Stefan Spökelkamp                              Lukas Schröder  (Willkomen in der Speelschar)
  • Sabine Schönbiel                                  Meike Ripphoff (Willkommen in der Speelschar)
  • Elfriede Knönagel                                 Lea Busch   ( wieder dabei,SUPER )
  • Hinnerk Knönagel                                 Helge Thölen
  • Hans Albers                                            Thomas Helms
  • Grete Albers                                           Ute Hülstede  ( wierder dabei, SUPER )

 

Regie: Thomas Helms
Assistenz: Ulla Grape
Souffleuse: Silvia Strowitzki und Silke Jürgens
Technik: Stefan Marburg, Heiko Grape, Marcel Thienken, Anja Borchers

Maske: Silvia Strowitzki und Anja Borchers

Bühnenbau: Thomas Janßen, Ralf Thienken,Reiner Hülstede, Tina Wulf, Mario Borchers, Heiko Grape, Stefan Marburg, Jörg Wiggers,

Hinter der Bühne: Ulla Grape, Anja Borchers, Birgit Schenk

Inhalt:

Sophie kassiert weiter die Rente von Tante Wanda, obwohl diese
verstorben ist und im Haus versteckt wird. Auch den Scheck von
Hans, Wandas Neffen aus Amerika, nimmt sie weiter an. Angeblich
kann sie mit Wanda sprechen und diese wolle es so. Sophies Mann
Fritz und ihr Sohn Stefan glauben ihr nicht und sind dagegen. Und
Elfriede, die Leiterin der Poststelle, wittert etwas. Sie versucht,
Wanda zu sehen und lässt ihren Mann Hinnerk die Post austragen.
Stefan will den Hof auf biologische Landwirtschaft umstellen und
sucht dazu Rat bei der Expertin Sabine. Doch diese fällt in die Jau-
chegrube und es wird chaotisch auf dem Hof. Als Hans und Grete
überraschend aus Amerika eintreffen, gibt es plötzlich mehrere
Wandas und Sabine und Stefan ändern äußerlich das Geschlecht.
Hinnerk erfährt als Tante Wanda verkleidet, wie er von seiner
Frau hintergangen wird und plant seinen Rachefeldzug. Hans und
Grete wälzen sich im Mist, um schön zu werden, und Stefan legt
Sabine in der Badwanne trocken. Doch Tante Wanda hat noch eine
Überraschung.